Wie kommt es, dass "manche Rassehunde" so billig sind?
Im Internet werden schon Welpen unter 200€ angeboten.
Warum kosten Hunde beim seriösen Züchter "viel mehr Geld"?
 
Massenzüchter und Hundehändler produzieren Welpen wie am Fließband.
Die Hündinnen werden bei jeder Hitze (2 mal im Jahr) belegt, so viele Jahre wie es geht!
Hauptsache es kommen neue Welpen!
Dazu kommt noch, dass die Hunde unter unzumutbaren Bedingungen gehalten
und "großgezogen" werden.
Diese Hunde leben nicht mit in der Familie wie es beim Züchter der Fall ist, sie "leben"oft 
 in Ställen, Kellern und Zwingern.
Wenn man Hunde so hält sehen sie natürlich nicht sehr ansehnlich aus,
aber dafür gibt es auch schon eine Lösung!
Es werden im Internet einfach Bilder von Welpen geklaut und damit wirbt man dann für die eigenen....
 
Die Mutterhündin wird nicht medizinisch versorgt, von den Welpen ganz zu schweigen!!!
Es spielt auch keine Rolle ob die Elterntiere gesund sind, selbst mit kranken und
geschwächten Tieren wird "gezüchtet".
Es wird minimaler Aufwand betrieben und so viel Profit wie möglich zu erzielen.
Man braucht ja auch nicht erwähnen, dass man sich auch nicht um diese Hunde
oder gar um die Welpen kümmert, sich mit ihnen sinnvoll beschäftigt
oder gar spielt und kuschelt....
 
Glauben Sie das es dort gut sozialisierte und gesunde Welpen gibt???
Warum machen diese "Produzenten" das????
Weil es sich lohnt!!!!!
Es gibt viel zu viele Leute die das Motto "Geiz ist geil" vertreten!!!
Es wird eher ein Hund gekauft der billig ist, als viel Geld beim Züchter auszugeben.
Und damit werden diese Hundehändler unterstützt!!!
Wenn man dort einen Welpen kauft wird Platz für einen neuen geschaffen...
Wenn es keine Leute mehr geben würde die dort einen Welpen kaufen, würde es
auch keine Hundehändler/Tierquäler mehr geben!!!
 
  
  
   
  
  
 
Die Bilder haben wir im Internet gefunden.
Sollten wir gegen ein Copyright verstoßen haben, so bitten wir um Sie uns zu benachrichtigen.

 

Free counter and web stats



powered by Beepworld